Appenzeller Sennenhunde vom Flößwehrtal
Rüde
Ich bin die Nummer fünf als
geboren und mein Halsband ist lila
Geburtsgewicht 350 g
2. Woche
Gewicht 750 g
3. Woche
3. Woche
Auch ich kann jetzt sehen !!!
Aber laufen fällt mir noch schwer !
Gewicht 1120 g
4.Woche
Ich zeige schon mal ganz gern wer denn das “Sagen” hat in unserem Rudel und lege die Pfote auf.
Ich kann wohl am lautesten bellen, dass ist so anstrengend, dass ich dabei umfalle.
Gewicht 1600 g
In der 5. Woche bin ich immer noch der Kleinste, aber mein Gewicht ist wie bei den Geschwistern.
Gewicht 2320 g
Ich fresse genau soviel aber ich bin eben der Kleinste ! Das ändert sich bestimmt noch !
Schaut alle mal her, hier draußen ist es am schönsten, da haben wir viel Platz zum laufen und springen.  6. Woche
Gewicht 3020 g
In der 7. Woche bin ich sehr neugierig geworden, ich muß alles abschnuffeln und erobern.
Gewicht 3740 g
8.Woche 
Ich finde es überall schön, man muß sich nur beschäftigen und Dummheiten machen, das kann ich am besten.
Gewicht 4630 g
9.Woche auch ich war schon im Wasser denn es war schon so heiß draußen da mußten wir unsere Pfoten abgekühlen, denn da schwitzen wir Hunde am meisten.
Ob meine Geschwister das auch alles schon können?
Ich kann mich glücklich schätzen, denn ich kann noch bis Mittwoch bei meiner Mama, Bella und Bolle bleiben. Meine Menschen warten schon seit 2013 auf mich ich komme nach Blomberg/ Detmold Ich bin überhaupt der frechste aus dem Rudel und dazu noch sehr schnell, ich laufe immer mit Spielsachen weg und meine Geschwister jagen hinter mir her. Aber fangen können sie mich nur selten. Hahaha
Gewicht 5400 g
Ende der 9. Woche Gewicht 6090 g
Hallo ich bin der Basko, das ist mein Name, auf den ich schon höre. Ich habe mich schon ausgezeichnet eingelebt. Mir gefällt es hier sehr gut. Ich hab auch schon einen Kumpel gefunden, den alten Hunde-Opa Benno von nebenan. Der ist vielleicht groß... aber sehr lieb zu mir. Wir verstehen uns gut. Hier habe ich auch einen eigenen Pool und einen Liegestuhl. Bis bald Euer Basko.....
Jetzt bin ich 12 Wochen jung und kann schon bei Frauchen an der Leine gehen; Frauchen ist deshalb ganz stolz auf mich -aber ich finde das richtig dooooof- !
Hallo ihr Lieben, ich habe mich prächtig in Wellentrup eingelebt. Mir geht es hier richtig gut; obwohl ich manchmal denke, warum verhalten die sich so komisch? Das nennt man wohl Erziehung.
Mein Frauchen bringt mir “Sitz, Bleib, Platz, Ausgeben und Apportieren” bei, und wenn ich richtig gut bin, bekomme ich immer ein Leckerchen und ganz viel Lob und wir schmusen dann noch eine Weile. Nach den Übungen bin ich soooo müde und schlafe auf meiner Decke ein.
Mein Herrchen meint immer das ich alles von ganz alleine kann und so intelligent bin, aber ein bisschen muß Frauchen doch mit mir üben sonst vergesse ich das wieder. Mir geht es hier richtig gut aber euch vermisse ich ganz doll, hoffentlich sehen wir uns bald mal wieder. Euer Basko, Bettina und Jörg
Seite 2
Ob meine Geschwister das auch alles sehen können ?
Basko vom B-Wurf